Außergewöhnlich: Blaue Tulpen

Haben Sie so etwas schon einmal gesehen?

Es gibt Dinge, wie Aliens, Ufos und Einhörner, die man nicht glaubt. Und dann gibt es Dinge, die plötzlich vor einem stehen. So wie diese wunderschönen und außergewöhnlichen blauen Tulpen. Und sie passen auch noch perfekt zum "Blue Monday" (16.01.2017). Was es mit beidem auf sich hat, verraten wir Ihnen nachfolgend. 

Außergewöhnliche blaue Tulpen - Tollwasblumenmachen.de

Starten Sie 2017 durch

2016 haben Sie erfolgreich hinter sich gelassen und deshalb sollten Sie ab sofort nur noch nach vorne blicken. Das neue Jahr steht frisch in den Startlöchern und bietet jede Menge Möglichkeiten und Chancen, so wie unser wundervollen und außergewöhnlichen blauen Tulpen. Sie zeigen deutlich, dass sich ein Blick über den Tellerrand lohnt und nicht immer alles wie gewohnt weitergehen muss. Welchen großen Schritt haben Sie sich für 2017 vorgenommen?

Blue Monday

Der Montag zählt ohnehin nicht zu den Lieblingstagen der Deutschen. Doch der dritte Montag im Januar soll laut Psychologe Cliff Arnall der depressivste Tag des Jahres sein und hat daher den Spitznamen "Blue Monday" erhalten. Blau, weil die Farbe die Trübseligkeit dieses Tages widerspiegeln soll. Wir finden, dass blaue Tulpen genau die richtige Aufmunterung für diesen Tag sind. Was denken Sie?

 

 

Einzigartige Natur

Ihnen ist sicher auch schon aufgefallen, dass die Farbe Blau in der Natur viel seltener vorkommt als Grün, Rot oder Gelb. Blaue Blumen sind wegen ihrer Seltenheit daher eine ganz besondere Faszination. Nehmen Sie sich 2017 doch einfach mal die Zeit und halten Sie Ausschau nach blauen Persönlichkeiten im Garten oder bei Ihrem Floristen. Sie werden neben Hortensien auch Disteln, Echeverien und Storchenschnabel entdecken, die Ihnen ganz neue Möglichkeiten eröffnen werden. Übrigens: Unser blauen Tulpen gibt es nur beim Floristen, da sie in der Natur nicht vorkommen und extra eingefärbt werden. 

Wunderschön gefärbte blaue Tulpen - Tollwasblumemachen.de