Farbenfreude pur!

Mit Happy Life wirds kunterbunt

2015 wird bunt und sehr verspielt! Denn „Happy Life“ hält Einzug in die eigenen vier Wände und versprüht Lebensfreude. Alles getreu dem Motto: Das Leben ist ein großes Fest, das jeden Tag gefeiert werden sollte. Blumen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Die Dekoration verbreitet eine fröhliche Stimmung - Tollwasblumenmachen.de
Farbenfreude pur!

Ausdrucksstarke Farben & verspielte Accessoires

Wenn Sie „Happy Life“ in Ihr Zuhause holen, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Denn es gilt: je bunter, desto besser. Knallige Bonbonfarben und verspielte Accessoires verleihen Ihren eigenen vier Wänden Charme und geben Ihnen gerade zur Winterzeit Energie. So können Sie zum Beispiel in einem kleinen Süßigkeiten-Vasen kreieren oder Spielsachen zu Dekozwecken verwenden.

Süßigkeiten-Vase DIY

Unsere fröhlich bunte Süßigkeiten-Vase können Sie im Handumdrehen selbst gestalten. Alles, was Sie hierfür brauchen sind bunte Süßigkeiten, ein Blumenstrauß und zwei ähnliche Vasen in verschiedenen Größen. Platzieren Sie die kleine Vase mittig in der großen und füllen Sie Ihre Lieblingssüßigkeiten zwischen die beiden Vasen. Zuletzt nur noch Wasser und den Blumenstrauß in die kleine Vase geben und schon findet sich in Ihrer Wohnung ein ganz besonderes "Happy Life"-Accessoire.

Blumen mit dem Extra an Fröhlichkeit

Natürlich dürfen zuckersüße Sträuße aus saisonal beliebten Blumen wie Tulpen, Pfingstrosen oder Sonnenblumen nicht fehlen. Die Blumen sind vielfältig in Form und Farbe und liebäugeln mit der Idee einer Blumenwiese. Während die Farbe Gelb eine dominante Rolle in den Bouquets spielt, hat die grüne Dekoration hier eine eher untermalende Funktion, vermittelt aber auch eine gewisse Frische. Je mehr "Happy" Sie wollen, umso mehr Blumen sollten Sie in verschiedenen Farben einsetzen. 

Lesen Sie, welche Zimmerpflanzen Sie am besten in den „Happy Life“ Trend integrieren können.

Danke für die Unterstützung bei den Pflanztöpfen Fleur amiLiv & Modulor.