Hammerstrauch

Ein roter Regen geheimnisvoller Blütenröhrchen

Bei der  Verteilung bedeutungsvoller Namen haben die Cestrum-Arten in erster Reihe gestanden: Dame der Nacht, Nachtjasmin, Raat ki Rani und Roter Regen werden die verschiedenen Arten des Hammerstrauches genannt. Er ist ein bisschen geheimnisvoll, hat intensive Farben und ungewöhnliche Röhrenblüten. Als Schnittzweig in einer Vase, als Teil eines Strauches, man kommt nicht daran vorbei. Mit dem Hammerstrauch setzen Sie ein Statement! Diese exotische Schönheit ist die perfekte Zutat für Ihren Frühlingsstrauß. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Kinder und Haustiere in der Nähe sind, alle Teile dieses prachtvollen, rotblühenden Strauches, der zu den Nachtschattengewächsen zählt, sind giftig.  

Cestrum Tollwasblumenmachen.de

Farben und Formen

In Süd- und Mittelamerika gilt die Pflanze als Unkraut, während wir ihre Schönheit genießen. Logisch, denn am Ende der Zweige befinden sich die schönen, vielblütigen Blütenstände, die dunkelrosa bis fast schwarz und auch grün-weiß sein können. Die bezaubernden Blütentrauben werden häufig so groß und  schwer, dass die Zweige herabhängen. Ein Übermaß an Pracht! Das dunkelgrüne Laub der Zweige fühlt sich samtig an.  

Symbolik 

Es gibt keine Symbolik oder Legenden rund um den Hammerstrauch. Auch die Beinamen der Arten wie Nachtjasmin lassen keine Schlussfolgerungen zu, da keine Verwandtschaft zum Echten Jasmin besteht. Schreiben Sie beim Verschenken der rotblühenden Zweige darum lieber den Grund Ihres Geschenkes auf eine Karte und betonen Sie die Bedeutung der Blütenfarbe. So steht Rot beispielsweise für Liebe, Tatkraft, Passion, Romantik, Verführung und Dekadenz. 

Herkunft 

Ende 1800 wurde der Hammerstrauch in Westindien entdeckt. Als Schnittblume kommt er heute vor allem aus Israel, denn dort befindet sich die einzige Gärtnerei, die Hammersträucher als Zierpflanzen kultiviert. In freier Natur findet man sie in Mittel- und Südamerika. Glücklicherweise bekommen Sie die Blumen aber bestimmt bei einem Floristen in Ihrer Nähe. 

Cestrum Tollwasblumenmachen.de