Neuroscience: Testen Sie die Wirkung Ihrer Lieblingsblumen

Welche Wirkung haben Lieblingsblumen auf Ihre Psyche?

Wie die Favorite Flower Gallery funktioniert, haben wir bereits in der Einführung kurz erläutert: Unsere Blogger haben Sträuße zu verschiedenen Themenbereichen gebunden und diese wiederum als fotografisches Kunstwerk festgehalten. In der ersten Phase vom 6. bis 9. Oktober dreht sich dabei alles um das Thema „Personality“, also die persönlichen Lieblingsblumen und die neurowissenschaftlich nachweisbare Wirkung von Blumen auf unsere Stimmung.

Butiksofie - Personality – Tollwasblumenmachen.de

Lieblingsblumen machen glücklicher

Dass Blumengeschenke zu jedem Anlass gut ankommen, ist allseits bekannt. Bei einem Bouquet an die Lieblingsblume des Empfängers zu denken, zeugt dabei von besonderer Aufmerksamkeit und hat sogar neurowissenschaftlich nachweisbare Einflüsse. Die Lieblingsblume lässt das Glücksgefühl um ganze 200% steigen. Im Moment der Übergabe nimmt diese so viel Betrachtungszeit in Anspruch, dass sie den Empfänger kurzzeitig alles um sich herum vergessen lässt. Bereits Bilder von Blumen sorgen für 20 Mal positivere Stimmung und bei echten ist dieser Effekt signifikant höher. So die Ergebnisse aus einer neurowissenschaftlichen Studie im Rahmen der Initiative „Lieblingsblume“ von Tollwasblumenmachen.de.

Favorite Flower Gallery – Tollwasblumenmachen.de

Sträuße zum Thema „Personality“

Wie unterschiedliche Geschmäcker und Stile dabei sind, ließ sich prima bei der ersten Aufgabe erkennen: Unsere neun Blogger sollten für ihr Bouquet zum Thema „Personality“ einen Strauß aus ihren Lieblingsblumen binden, der sie selbst repräsentiert. Riccardo Simonetti erschuf aus Callas, Chrysanthemen, Lilien und einer beeindruckenden Orchidee ein tolles Bouquet, in unterschiedlichen Rosé- und Pinktönen, eingefasst von einem Kelch aus rankendem Eukalyptus, der einen tollen Farbkontrast zu den Blüten bildet. Die Persönlichkeit von Vreni Frost drückt sich dagegen in völlig unterschiedlichen Lieblingsblumen und einem ganz anderen Stil aus. Vrenis bunt gemischter Strauß hat eine geradezu frühlingshafte Anmutung und enthält neben Freesien unterschiedliche Cosmeen und eine leuchtend blaue Hortensie, die durch grüne Elemente aufgelockert werden.

Favorite Flower Gallery – Tollwasblumenmachen.de

Lieblingsblumen selbst testen

Zum Thema „Wirkung von Lieblingsblumen“ gibt es bei der Favorite Flower Gallery eine besondere Aktion: Am 8. Oktober findet im Rahmen der Ausstellung die „Neuroscience Experience – The Science of Flowers“ statt, bei der Sie die Wirkung von Blumen auf Ihre Stimmung live testen können. Hierbei wird der Test aus unserer wissenschaftlichen Studie wiederholt und mittels Eye Tracking untersucht, welche Blumen eine besonders intensive Reaktion bei Ihnen auslösen.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns zwischen 14 und 20 Uhr und nehmen an unserem Test teil, der Eintritt ist frei.

Favorite Flower Gallery
Gipsstraße 11
10119 Berlin

Butiksofie - Personality – Tollwasblumenmachen.de
Butiksofie - Personality – Tollwasblumenmachen.de