3 schöne Ideen für einen Pfingstrosenstrauß

Welche Kombination gefällt Ihnen am besten?

Endlich ist wieder Pfingstrosen-Zeit! Die runden Blütenknospen, die aussehen wie Pompons und die Blütenblätter, die an Seidenpapier erinnern - diese Blume müssen Sie einfach lieben. Bleibt nur noch die Frage, welche Pfingstrosenkombination Sie bevorzugen. Wir haben drei schöne Ideen für einen Strauß für Sie umgesetzt.

Mono-Strauß

Mit einem Mono-Strauß nur aus Pfingstrosen können Sie nichts falsch machen. Neutrale Farben wie Weiß oder Zartgelb funktioniert am besten, wenn die Farben sich auch in der Umgebung wiederfinden. Stellen Sie die Blumen am besten in eine Glasvase und platzieren Sie den Strauß so, dass auch das Umfeld eher ruhig ist. So kommt Ihr Mono-Strauß aus Pfingstrosen am besten zur Geltung. 

 


Farbtupfer

Sie haben in der Küche ein Regal, in dem Ihre Lieblingskeramik steht? Platzieren Sie dazwischen einen Mini-Strauß aus Pfingstrosen und sorgen Sie somit für einen schönen Farbtupfer. Es genügen bereits einige Blüten, um alles viel lebendiger und frischer wirken zu lassen. Aber sehen Sie selbst.

 


Wow!

Kombinieren Sie die schönsten und größten Pfingstrosen zusammen mit anderen Blumen wie Lilie und Gloriosa und sorgen Sie für einen echten Wow-Effekt. Drappieren Sie den Strauß in einer Glasvase auf einem großen runden Tisch oder auf der Fensterbank und sorgen Sie für einen echten Hingucker. Wie wir bereits gesagt haben: Diese Blume müssen Sie einfach lieben!