Dein astrologisches Blumenhoroskop: Widder

Welche Blume passt zu deinem Sternzeichen?

Ob man daran glaubt oder nicht, jeder liest sein Horoskop. Du kennst wahrscheinlich die Charaktereigenschaften, die dem Sternbild, in dem du geboren wurdest, zugeordnet werden. Aber nicht nur die Himmelskörper sagen etwas über deine Persönlichkeit aus. Auch Blumen haben eine typische Signatur, die zu einer Sternenkonstellation passt. In Zusammenarbeit mit ELLE und dem Astrologen Bernard Fitzwalter haben wir eine Blumen-Anthologie zusammengestellt. Lies gleich, welche Blume zu dir passt!

Dein astrologisches Blumenhoroskop: Widder Tollwasblumenmachen.de

Was die Sterne über die Widder sagen

Der Widder ist das erste in der Reihe der Tierkreiszeichen. Vielleicht wollen die Widder deshalb immer die Führung übernehmen und an der Spitze stehen. Der Widder geht direkt auf sein Ziel los und verfügt über eine ziemlich große Portion Energie. Diese charakteristischen Eigenschaften passen perfekt zur Tulpe.

Diese Blume unterstreicht deine Persönlichkeit

Alles, was man mit dem Widder assoziiert, muss unkompliziert, direkt, unverwechselbar und vorzugsweise leuchtend rot sein. Das macht die Tulpe - obwohl sie auch in unzähligen anderen Farben vorkommt - zur ultimativen Blume für den Widder. Obwohl die meisten Leute denken, dass die Tulpe ein Synonym für alles Niederländische ist, stammt sie ursprünglich aus dem Westen Asiens, wo sie bereits in alten Texten immer mit dem Widder in Verbindung gebracht wurde. Ihre lange Geschichte reicht bis in die Zeit des Osmanischen Reiches zurück, und sie spielt als heiliges oder königliches Symbol häufig eine Rolle in der türkischen und persischen Kunst.

Der Rest der Tierkreiszeichen-Sträuße

Neugierig geworden? Lies in unserer Blumen-Anthologie auch alles über die anderen Sternzeichen: Wassermann, Fische, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock.

Illustrationen: Nicola Kloosterman