DIY: RAUMSPRAY MIT DEM DUFT VON FRÜHLINGSBLUMEN

Den Frühling in die eigenen vier Wände holen

Ein schöner Duft, ein gut riechendes Heim – unsere Nase ist ein ganz besonderes Sinnesorgan, das sich gerne mit feinen Aromen verwöhnen lässt. Der Frühling bietet eine Vielzahl dieser tollen Düfte. Mit diesem wunderbaren Raumparfüm holen wir uns den Duft von Frühlingsblumen nach Hause. Es ist leicht und einfach selbst herzustellen und vermittelt das Gefühl von mehr Licht, mehr Wärme, mehr Farben: Frühling.

DIY: RAUMSPRAY MIT DEM DUFT VON FRÜHLINGSBLUMEN tollwasblumenmachen.de

Das wird benötigt:

  • Freesie

  • Wachsblumen
  • 50 ml destilliertes Wasser
  • 50 ml farbloser und geruchloser Alkohol, zum Beispiel Wodka (wichtig als Emulgator von Ölen und Wasser)
  • 25-30 Tropfen ätherische(s) Öl(e) nach Wahl *
  • Vanilleextrakt 
  • Transparente Sprühflasche

* Ätherische Öle sind in Bioläden oder Online-Shops erhältlich. Für dieses DIY empfehlen wir Frühlingsdüfte wie Ylang-Ylang, Rose, Jasmin, Geranie, Zitrone oder Lavendel.

So wird’s gemacht:

SCHRITT 1
Die Sprühflasche zur Hälfte mit destilliertem Wasser, zur anderen Hälfte mit Wodka füllen. Der Wodka wird benötigt, da sich Wasser und Öl normalerweise nicht vermischen. Durch die Zugabe von Alkohol löst sich das Öl im Wasser. Man kann auch Leitungswasser verwenden, aber dann hält sich das Spray nicht so lang und müsste öfter neu angemischt werden.

Schritt 2

25 bis 30 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen. Einen einzelnen Duft wie den der Freesie wählen oder einen Mix aus z.B. Wachsblume und Obstblüten kreieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, bis der Duft gefunden ist, der zum individuellen Heim passt.

Schritt 3

Blüten in die Sprühflasche geben. Sie sorgen nicht nur für den Duft, sondern sehen auch noch sehr hübsch darin aus. Wir haben uns für Freesie und Wachsblumen entschieden.


Mit ein paar Sprühstößen bekommen Flur, Wohnzimmer und Schlafzimmer einen angenehmen Duft. Wir sind plötzlich auch drinnen mitten im Frühling. Damit der Duft länger anhält, Holzstäbchen in das Duftspray tauchen und in ein kleines Glas stellen. Ideal auch für den kleinsten Raum im Haus.