Ein Strauß voller Pastelltöne auf Ihrer Frühlingshochzeit

Sagen Sie „Ja“ zu Narzissen, Tulpen und Blütenzweigen

Frühlingsgefühle mit Schmetterlingen im Bauch! Der Frühling ist ein perfekter Zeitpunkt für eine Hochzeit. Mit Frühlingsblumen in Pastell, zarten Obstblüten auf Ihrer Hochzeitstorte und einem Toast auf die erste Frühlingsbrise. Ja, ich will!

Ein Strauß voller Pastelltöne auf Ihrer Frühlingshochzeit -www.tollwasblumenmachen.de/Copyright: Anouschka Rokebrand

Hochzeit im Frühling

Mit seiner Symbolik des Neubeginns ist der Frühling eine wunderbare Zeit, um die Liebe zu feiern. Außerdem sind die Tage etwas länger, Ihr neuer Ring strahlt in dem Licht der ersten Sonnenstrahlen, und die Natur strotzt – genau wie Sie – vor frischer Energie. Gründe genug, um für das Ja-Wort eine Frühlingshochzeit einzuleiten und Ihre Familie und Freunde in Pastelltönen einzuladen.

Narzissen, Tulpen und Blüten in Ihrem Brautstrauß

Eine Frühlingshochzeit verlangt nach Frühlingsblumen in sanften Tönen. Narzissen in Gelb und Rosa, Tulpen in verschiedenen Farbschattierungen und Formen und weiß-rosa Frühlingsblüten als Ode an die erwachende Natur und Ihren gemeinsamen Neuanfang. Zusammen ergeben all diese Blumen eine Palette frischer Farben mit Grün, Cremeweiß, Zartrosa und fröhlichen Gelbtönen.

Blütenfarben bestimmen das Styling

Diese Farben findet man nicht nur im Brautstrauß. Sie sind so schön, dass man sie für das gesamte Hochzeitsstyling verwenden kann: Im Tischtuch, auf dem Geschirr für das festliche Mittagessen, auf den Einladungen und in Ihrer Kleidung. Bei dieser Frühlingshochzeit gibt es keine dunklen Anzüge oder lange Reden, sondern strahlende Anspielungen auf den frisch und liebevollen Frühling, der vor Energie und Leben trotzt. Auch die Blumen selbst strahlen auf dem Tisch, auf der mintgrünen Hochzeitstorte, in Korsagen und in den Haaren. So bestimmen die floralen Pastelltöne das Styling Ihres unvergesslichen Tages.

Noch mehr Frühlingsblumen

Neben Tulpen, Narzissen und Blütenzweigen können Sie auch andere Frühlingsblumen zu Ihrer Hochzeit einladen. Die zarten Obstblüten können auch durch Vergissmeinnicht ersetzt werden und Freesien hüllen Ihr Ja-Wort in einen zarten Duft. Schleierkraut ist ein anderes Wort für Romantik, der Schneeball liebt die große Geste und der Flieder steht nicht nur für einen besonderen Look, sondern auch für herrlichen Duft. Und vergessen Sie die weiße Liebesblume Agapanthus nicht. Alles nicht das Richtige für Sie? Noch mehr Inspiration finden Sie im Brautstraußrezept für die Frühlingshochzeit.

Credits

Foto’s: Anouschka Rokebrand 
Floristik: Fleuropean 
Torte: Sugarlips Cakes 
Styling: Best Day Ever Events