Den Muttertag mit einer blühenden Blumenfamilie feiern

Einen Strauß voller Glück und Freude schenken

An diesem Muttertag dreht es sich nicht nur um deine Familie. Da sind bestimmt auch noch Brüder, Schwestern, Nichten und Neffen, die an diesem Tag nicht fehlen dürfen. Dürfen wir vorstellen: die Pflanzenfamilie der Araceae! Die Aronstabgewächse stehen bereit, um deiner Mutter einen herrlichen Tag zu bereiten. Entscheide dich zum Beispiel für eine Blüte mit einem glänzenden Hochblatt, mit dem die Pflanze in der Natur Insekten anlockt. So sorgen die Hochblätter dafür, dass die Blüten auf dem Kolben befruchtet werden.  

Muttertag mit einer blühenden Pflanzenfamilie Tollwasblumenmachen.de

Die Schönheit der Familie 

Zantedeschien und Anthurien sind als Schnittblumen in ungefähr 120 verschiedenen Farben erhältlich. Also kann man mit ihnen immer ein perfektes Exemplar für einen großen Strauß finden oder die Stiele einzeln und elegant in einer Vase arrangieren. Die Zantedeschia hat ein trichterförmiges Hochblatt, so dass der Blütenkolben etwas versteckt im Inneren liegt. Das Hochblatt der Anthurie hingegen ist meist stark glänzend und der Kolben ragt deutlich hervor. Und beide Blütenstände sich einfach wunderschön. Außer diesen ungewöhnlichen Blüten findest du in dieser Pflanzenfamilie auch dekorative Blätter, um deinen Strauß zu füllen. Die Blätter von Zamioculcas, Monstera (Fensterblatt), Philodendron, Dieffenbachia oder Anthurie machen das familiäre Gefühl perfekt. Und noch ein Vorteil: Blüten und Blätter haben eine ausgezeichnete Haltbarkeit! 

Anthurie: Lass das Herz sprechen

Hast du es schon entdeckt? Das glänzende Anthurien-Hochblatt ist herzförmig. Also perfekt, um deiner Mutter zu zeigen, wie sehr du sie schätzt. Und das kannst du ihr in vielen unterschiedlichen Größen und Formen sagen. Eine Anthurie erstrahlt in einem Strauß ebenso schön, wie einzeln in einer Vase arrangiert! Dieses lang haltbare Festtagsgeschenk gibt es in freier Natur in gut 600 verschiedenen Arten. Wir können uns im Blumengeschäft zwischen so prachtvollen Farben wie Choco, Bordeaux, Kirschrot, Grün, Rosa, Weiß und (natürlich!) Rot entscheiden. Bestimmt ist auch die richtige Farbe für deine Muttertags-Mama dabei. Einige Arten haben außerdem eine heilkräftige Wirkung. Die Anthurien-Serie ‘Lovely’ passt perfekt zu diesem Anlass: kleine Blüten mit prächtigen Farben, hübsch und elegant! 

Der Gattungsname Anthurium ist abgeleitet von den griechischen Worten „anthos” und „oura”, die „Blüte” und „Schwanz” oder „Schweif” bedeuten.  Der Name steht also für den kombinierten Blütenstand aus Hochblatt und Kolben. Die Blüte symbolisiert exotische Schönheit, passt aber ebenso gut zu nordeuropäischen Müttern. 

Zantedeschia: farbiger Glücksbringer

Mit der Zantedeschia, die im Handel auch oft Calla genannt wird, kannst du ein Fest aus diesem besonderen Tag machen. Dieser Glücksbringer steht für Reinheit, Sympathie und Schönheit. Die alten Griechen und Römer nutzten die Blüten als Kelch, aus dem man trinken und sich zuprosten konnte. Also perfekt für jedes Fest! Es gibt viele Farben: von fast Schwarz bis Weiß, von Gelb bis Rot und von Rosa bis Lila. Und viele Sorten haben flexible Stiele, wodurch sie sich gut biegen lassen. So kann man daraus überraschende Kreationen gestalten. Mit dieser Blume strebst du also nach etwas Außergewöhnlichem, für deine ganz besondere Mutter!