Blumen zum Weltfrauentag

Girlpower am internationalen Tag der Frauen

Heute, am 8. März, feiern wir den Weltfrauentag. Ein Tag, an dem es nicht um verstaubte Rollenbilder oder Geschlechterklischees gehen soll, sondern darum, starke Frauen ins Spotlight zu rücken und zu feiern. Ein Beispiel für echte Girlpower ist Bloggerin Lisa vom Blogger Bazaar, ein Blogazin für Powerfrauen, die den alten Rollenbildern nicht entsprechen möchten, voll im Leben und für ihre Wünsche und Ziele steht und einfach sie selbst ist. Heute mit Sneakers und Kapuzenpulli und morgen auf Highheels im Chanel-Kostüm – starke Frauen lassen sich nicht verbiegen und kennen keine Grenzen. Und schenken sich Blumen zum Weltfrauentag.

Blumen zum Weltfrauentag - Tollwasblumenmachen.de

Zwei Powergirls aus der Bloggerszene

Eine der jungen Frauen hinter Blogger Bazaar ist Gründerin Lisa Banholzer, die mit ihrem tiefgründigen Themenmix mehr als nur Mode- und Fashioncontent bietet. Auch Masha Sedgwick ist so eine Powerfrau, die ihren eigenen Blog betreibt und durch ihre tollen Fotos und Texte viele Fans sammeln konnte.
Kein Wunder also, dass sich mit Lisa und Masha zwei Frauen gefunden haben, die schnell Freundinnen wurden.

Das ist die moderne Frau

Die „Partners in crime“ sind Vorbilder der modernen Frau und stehen dafür, Wünsche zu verwirklichen, sich Erfolg zu erarbeiten und Ziele zu erreichen. Beide sehen den Weltfrauentag als eine perfekte Gelegenheit, ihre Selbständigkeit zu zelebrieren – und die Freundschaft zwischen zwei Frauen, die sich gegenseitig unterstützen und nicht im Wege stehen. Das passende Geschenk sind Blumen zum Weltfrauentag. Denn was gibt es Persönlicheres und Schöneres, als einem lieben Menschen mit einem selbst zusammengestellten Bouquet zu zeigen, wie sehr man ihn schätzt und wie gut man ihn kennt?

Von Frau zu Frau

Masha sieht das ganz genauso: „Nicht nur Männer wünschen uns Frauen alles Gute und zeigen ihre Anerkennung – auch Frauen gratulieren sich untereinander an diesem Tag und zelebrieren ihre Weiblichkeit. Ist das nicht eine großartige Tradition? Ich fände es großartig, wenn Tradition erhalten bleibt und so haben Lisa und ich beschlossen, den Weltfrauentag zu zelebrieren und beschenken uns seitdem einfach gegenseitig – mit einem bunten Strauß Frühlingsblumen.“

Wir finden, die beiden haben absolut Recht und unterstbefürworten eine so tolle Freundschaft unter Frauen, die wissen, was sie wollen. Und vielleicht stimmen Sie uns ja zu und überraschen Ihre beste Freundin, Ihre Mutter oder eine andere Powerfrau, die Sie inspiriert, heute ebenfalls mit Blumen zum Weltfrauentag? Mashas ausführliches Statement finden Sie übrigens im lesenswerten Beitrag auf ihrer Website.

Teilen Sie Ihre Blumenfreude und die Ihrer Freundinnen am Weltfrauentag auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #tollwasblumenmachen.de mit uns.