EXPOSÉ #23: Alice Auboiron x Issey Miyake

Beeindruckende Verbindung von Natur und Parfüm

Mit großer Begeisterung präsentieren wir in unserem Exposé, eine Serie von Porträts, außergewöhnliche und tonangebende Menschen, die einen besonderen Bezug zu Blumen und Pflanzen haben. In der Ausgabe #23 möchten wir dir Alice Auboiron vorstellen, eine eigensinnige Künstlerin, die Blumen, Pflanzen und anderes Grün für ihre wunderschönen Kreationen verwendet, beispielsweise für Issey Miyake.

Für dieses Exposé sprachen wir mit Alice über ihre Liebe zu Handarbeit, über die Natur als ihre größte Inspirationsquelle, aber vor allem über die angenehme Zusammenarbeit mit dem japanischen Designer Issey Miyake, für den Alice die Weihnachtsverpackung für das bekannte Parfüm L'eau d'Issey entworfen hat.


VIELSEITIGE DAME

Das Werk von Alice Auboiron lässt sich nicht mit einem Wort beschreiben. Ihre Arbeiten reichen von ausgelassen bis erhaben, von farbenfroh bis monoton. Welchen Stil Alice auch wählt, jedes Mal versteht sie es, Blumen und Pflanzen auf eine besondere Weise zu einem harmonischen und anregenden Ganzen zu kombinieren. Dies fiel auch dem berühmten Modedesigner Issey Miyake auf, der Alice darum bat, die Verpackung für sein Sommer- und Weihnachtsparfüm des Jahres 2018 zu entwerfen. Wir sprachen mit Alice über ihre kreative Suche nach dem richtigen Entwurf für Issey Miyake, befragten sie aber auch ausführlich über ihre Liebe zu Handwerk und Natur.

Alice Auboiron x Issey Miyake Tollwasblumenmachen.de