Blumenstrauß: Ein neues Jahr, neue Straußinspirationen

Rosaviolettes Fest mit der Tulpe

Bäm! Das neue Jahr fängt gut an, mit viel Frische und Farbe. Da kann die Motivation für mehr Gesundheit, mehr Fitness, mehr Liebe, mehr Blumen kaum anhalten.

Tulpe Tollwasblumenmachen.de

Das wird benötigt

Schön locker bleiben

Hältst du dich auch an deine neuen Vorsätze? Gut so, weitermachen! Als floralen Ausgleich zu all dieser Disziplin, stell dir aus Tulpen, Nelken, Zierlauch und Skabiosen einen lässigen Strauß zusammen. Lange Stiele, kurze Stiele, ein wenig Kreativität, eine Prise Stil: Das kannst du bestimmt. Beachte dabei, dass Tulpen in der Vase nochmal kräftig wachsen.

Ultra Violet

Mit dem Zierlauch in diesem Strauß holst du dir außerdem noch einen richtigen Trendsetter ins Haus. Der Farbton und auch Trendfarbe Ultra Violet lässt uns über die Mysterien des Kosmos sinnieren, darüber nachdenken, was uns erwartet und über die Entdeckungen, die hinter uns liegen. Nimm dir also ein wenig Zeit für diesen Strauß. Und danach – go go go – kannst du wieder ins Fitnessstudio laufen.

Wir sind neugierig

Ist dir der Strauß mit diesem Rezept gelungen? Dann zeige uns doch auf Instagram deinen rosa-violetten Tulpenstrauß mit dem Hashtag #tollwasblumenmachen.