Das Highlight fürs Hochzeitsbuffet

Hochzeitstorten mit echten Blumen

An einem der wichtigsten Tage im Leben kommt es auf jedes Details an. Zu einer Hochzeit gehört neben dem glücklichen Paar, den Eheringen und dem Ja-Wort natürlich auch eine Hochzeitstorte. Mit echten Blumen gekrönt wird sie zu einem ganz besonderen Hingucker.

Ein Bund fürs Leben: Blumen krönen die Hochzeitstorte - Tollwasblumenmachen.de
Ein Bund fürs Leben – Blumen krönen die Hochzeitstorte.

Ein Ausdruck der Liebe

Die Rose spricht die Sprache der Liebe – und eignet sich hervorragend zur Verzierung süßer Köstlichkeiten. Sie verzaubert jede Torte und birgt süße Assoziationen. Zusammen mit der beliebten Dahlie setzt sie jedes Gebäck in Szene und sorgt so für ein Funkeln in den Augen der Hochzeitsgäste.

Wussten Sie?

In der orientalischen Küche werden Rosenblätter und Rosenblütenwasser übrigens traditionell zur Veredlung von Kuchen verwendet. Dort versüßt die destillierte Würze neben Desserts auch Kaffee, Tee, Salate und Saucen. 

Gemeinsam statt einsam

Auch Blumen sind nicht gern allein. Im leidenschaftlichen Bunde mit anderen schmücken sie Kuchen besonders eindrucksvoll und locken Blicke auf die süße Versuchung.

Achtung! Vor dem Essen sollten die Blumen dezent entfernt werden, da die meisten nicht zum Verzehr geeignet sind. Alternativ können extra essbare Blüten verwendet wurden.

Copyright: Style Me Pretty (Pink Wedding, Chocolate Pansy Cake), ponderosa and thyme | Fotografen: Mike Larson, Amy Carlston, Rikki SnyderHanna GaulLeah Banick