Die Symbolik der Blumen beim Trauern

So wählen Sie die passenden Blumen für eine Beisetzung

Manchmal sprechen Blumen aus, wofür man selbst keine Worte findet. Beispielsweise bei einer Beerdigung oder während eines anderen Moments rund um den Tod einer geliebten Person. Aber für welche Blumen entscheiden Sie sich? Es gibt dafür keine strengen Regeln. Wichtig ist vor allem, dass man sich damit wohl fühlt. Vielleicht stehen die Blumen für eine Erinnerung oder Sie entscheiden sich für die Lieblingsblume und -farbe des Verstorbenen. Auch außergewöhnlich: Treffen Sie Ihre Wahl anhand der Symbolik. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Aussage Sie mit einer bestimmten Blume treffen:

Trauern und die Symbolik der Blumen Tollwasblumenmachen.deCopyright: Mary Lennox
 

Agapanthus

Eine andere Bezeichnung für Agapanthus lautet „Blume der Liebe”, abgeleitet von „agape” (Liebe) und „anthos” (Blume). Die angemessene Blume für jemanden den Sie sehr lieben.


Alstroemeria

Die Alstroemerie ist ein Symbol für eine langanhaltende Freundschaft. Eine gute Wahl bei der Zusammenstellung eines Trauerstraußes für einen guten Freund oder eine enge Freundin. 


Calla - tollwasblumenmachen.deCalla

Die Calla steht für Zufriedenheit, Sympathie und Schönheit. Die Form des Blütenstandes mit den stilisierten Kelchen, eignet sich besonders gut für ein liegendes Trauerarrangement.


Chrysantheme

Vor allem in Asien werden weiße und gelbe Chrysanthemen häufig bei Trauerfeiern verwendet. Die „goldene Blume” hat in der asiatischen Kultur eine Vielzahl von Bedeutungen.


12 Days to Christmas: cymbidium – Tollwasblumenmachen.deCymbidie

Diese stilvolle Orchidee gilt in China als ein besonderes Geschenk für Freunde, denn die Cymbidie ist das Symbol einer geschätzten und respektierten Freundschaft. 


Win kaarten voor het SnorfestivalDahlie

Die Dahlie ist ein Symbol für Üppigkeit, Kraft und die Aussage: „Für immer Dein”. Besonders dies ist eine wunderbare Botschaft für einen verstorbenen Partner. 


Freesie

Neben der Dahlie, ist die zart duftende Freesie eine gute Wahl, beim Tod eines Lebenspartners. Die Blume ist nämlich ein Symbol für die bedingungslose Liebe.


Hortensie

Die Hortensie oder Hydrangea ist ein Symbol für Dankbarkeit, Grazie und Schönheit. Die Farben der Hortensien symbolisieren Liebe, Harmonie und Frieden. Das macht sie zu einer schönen Blume für einen Trauerstrauß.


Lelie Bloemenagenda Mooiwatbloemendoen RouwboeketLilie

Sie haben sie in dieser Auflistung sicher bereits erwartet. Die Lilie steht für die Vergänglichkeit, und die reine Ausstrahlung der Blüte kann die Gefühle in Zeiten des Verlustes und der Trauer hervorragend zum Ausdruck bringen.


Lisianthus

Lisianthus steht für Wertschätzung, Dankbarkeit und Charisma. Mit dieser Blume sagt man dem Verstorbenen ein letztes Dankeschön.


Die Orchidee im Trend "The World Beyond" – Tollwasblumenmachen.deOrchidee

Die Orchidee steht für die reine Freundschaft und ist, genau wie die Alstroemerie, die passende Blume, um sich von einer guten Freundschaft zu verabschieden.


Rose

Wenn eine Blume für die Liebe steht, dann ist es wohl die Rose. Das macht diese Blume zu einem liebevollen Schmuck für einen Trauerstrauß und sie lässt sich auch sehr gut als einzelne Blume mit zu einer Beerdigung nehmen.


Solidago

Diese Blume schenkt Unterstützung in einer schwierigen Zeit und eignet sich daher auch als aufmerksame Geste für die Angehörigen. Sie können sich natürlich auch selbst einen tröstenden Strauß mit Solidago gönnen.


Noch mehr Möglichkeiten

Ist die Blume, für die sie sich entschieden haben, nicht erhältlich oder suchen Sie nach weiteren Inspirationen? Wir haben einen Floristen interviewt, der Tipps zum Farbgebrauch und zu Straußformen gibt und weitere Vorschläge macht, über die man nachdenken kann.