DIY: Stylische Filzvase ganz einfach selbst gemacht

Machen Sie es sich bunt!

Sie haben noch einen Blumentopf im Küchenschrank, von dem Sie eigentlich kein Fan sind? Das werden wir ändern! Mit ein bisschen Farbe, Filz und etwas handwerklichem Geschick, machen Sie aus jeder noch so unstylischen Vase einen echten Hingucker. Einen großen Strauß Nelken hineinstellen und fertig ist Ihre neue Lieblingsvase!

DIY: Eine Lagen-Vase für die schönsten Nelken Tollwasblumenmachen.de

Das benötigen Sie:  

  • Nelke 
  • Santini-Chrysanthemen 
  • wasserdichter Übertopf    
  • Ein Stück Filz    
  • 2 verschiedene Farben 
  • Teppichmesser
  • Schere 
  • Nadeln
  • Schneidematte
  • Lineal 
  • Pinsel 

So wird’s gemacht:


Schritt 1

Bemalen Sie den unteren und den oberen Rand des Topfes in zwei verschieden Farben.

 

Schritt 2

Schneiden Sie eine etwa 15 cm breite Bahn aus Filz zurecht, die etwas länger ist als der Topfumfang. Wickeln Sie den Stoff um den Topf und befestigen Sie die Enden mit Nadeln. Sie können auch Textilleim verwenden. 

Schritt 3

Binden Sie aus den Nelken einen garbenförmigen Strauß. Danach fügen Sie einen Kragen aus Santini-Chrysanthemen hinzu. Füllen Sie die Vase mit Wasser und Schnittblumennahrung und stellen Sie anschließend den Strauß hinein. Fertig ist der neue Blickfang!