Morgenmuffel? Blumen helfen!

Warum Blumen für gute Laune sorgen

Gute Nachrichten für alle, die unter morgendlichen Stimmungstiefs leiden - oder mit Menschen zusammen leben, die morgens etwas Starthilfe gebrauchen können. Eine Studie der Harvard University zeigt, dass Blumen der perfekte Start in den Tag sind.

Morgenmuffel? Blumen helfen!

Flower Power

Die Häuser der Studienteilnehmer wurden mit wunderschönen Blumensträußen versehen, besonders in den Räumen, die morgens häufig genutzt werden: Schlafzimmer, Bad und Küche. Die Teilnehmer wurden anschließend befragt, wie sie sich in den frühen Morgenstunden fühlten. Das Ergebnis der Studie hat aufgezeigt, dass Blumen für einen positiveren Start in den Tag sorgen. Ein schöner Strauß in der Küche hatte übrigens den größten Effekt. 

Energie-Booster

Blumen heben nicht nur die Laune am Morgen, sondern bringen einfach mehr Schönheit in unseren Alltag. Die Studie hat außerdem herausgefunden, dass eine Tasse Kaffee am frühen Morgen nicht das einzige ist, was uns mit zusätzlicher Energie versorgen kann. Blumen bringen uns zum Lächeln und sorgen den ganzen Tag über für einen Energieschub. Und damit verschönern wir nicht nur unser Haus, sondern auch uns selbst.

Noch mehr Schönes

Blumen haben so viele positive Effekte. Wusstest du, dass Blumen älteren Menschen richtig gut tun, ein wahres, echtes Lächeln bei uns auslösen und man durch das Verschenken eines Blumenstraußes als fürsorglicher und erfolgreicher wahrgenommen wird? Kurzum: Wir brauchen mehr Blumen und freuen uns, dich auf unserer Instagram-, Facebook- und Pinterest-Seite zu inspirieren!