DIY: Fußschmuck aus Blumen und Pflanzen

Ein überraschender, vergänglicher Schmuck

Sind Ihre Beine von der Sonne schon schön gebräunt? Dann zeigen Sie sie und tragen Sie eine kurze Jeans, ein beschwingtes Sommerkleid oder einen klassischen Tellerrock. Kombinieren Sie alles mit hübschen Slippern, Sneakers oder klassischen Pumps. Solange ihre Knöchel frei bleiben für einen hübschen Fußschmuck, gearbeitet aus Blumen und Pflanzen! 

Zutaten

  • Ihre Lieblingsblumen (wir haben Alstroemerien verwendet) 
  • Grüne Blätter (wir verwenden Eukalyptusblatt)
  • Kordel 

So wird’s gemacht

Machen Sie es sich nicht schwerer als nötig. Diesen Knöchelschmuck tragen Sie schließlich nur ein Mal. Binden Sie eine Kordel lose um Ihren Knöchel. Mit den (Eukalyptus-) Blättern umwickeln und zwischendurch flechten. Dann befestigen Sie die Kordel mit einem Knoten um Ihren Knöchel. Stecken Sie die Stiele der Blüten in die Flechten und schon sind Sie fertig. Klar für den großen Aufritt.  

Enkelband bloemen

Enkelband bloemenEnkelband bloemenEnkelband bloemen

Auch schön

Wollen Sie noch ein bisschen mehr? Dann gestalten Sie doch auch einen botanischen Kranz als Haarband oder ein Blütenarmband.