DIY: Romantischer Rosen-Punsch

Leckerer Drink mit einer Extraportion Liebe

Am 14. Februar ist alles von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Wir stellen den passenden, sündigen Drink für romantische Stunden zu zweit vor – mit der blumigen Note von Rosenblättern. So wird jeder Moment zu etwas ganz besonderem. 

Das wird benötigt

  • Gläser
  • Sieb
  • Kleiner Kochtopf
  • Essbare Rosenblätter
  • 400 g Zucker
  • 240 ml Wasser
  • 750 ml trockener Weißwein
  • 750 ml Sprudelwasser

So wird's gemacht

Zucker und Wasser in den Kochtopf geben und auf mittlere Stufe erhitzen. Regelmäßig umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Rosenblätter hinzufügen. Auf kleiner Flamme 15 Minuten sieden lassen, aufpassen, dass die Mischung nicht kocht. Anschließend 2-3 Stunden abkühlen lassen. Rosenwasser durch ein Sieb gießen, damit keine Blütenblätter mehr im Wasser sind.

Eiswürfel in schöne Gläser geben. Rosenwasser hinzufügen, mit Wein und Sprudel aufgießen. Abschließend mit essbaren Rosenblättern dekorieren. 

Mit Liebe servieren.

Wichtige Info:
Je nach Bundesland und den dort beschlossenen Corona-Schutzmaßnahmen können Blumen aktuell im Handel oder online gekauft werden.