In fünf Schritten zu einem blumigen Apéro-Barwagen

Vom praktischen Gegenstand zum Kultobjekt

Dieser Servierwagen ist hot, hot, hot! Und für Ihren Apéro-Abend absolut unverzichtbar. Natürlich ist es handlich und praktisch, alle Drinks in Reichweite zu haben. Aber wissen Sie, wie Sie solch einen Servierwagen in Ihr Top-Wohnaccessoire verwandeln?

In 5 einfachen Schritten:

5 Schritte zu einen blumigen Apéro-Bar-Wagen  Tollwasblumenmachen.de

Schritt 1 – Der Bar-Wagen

Nehmen Sie einen schönen kupferfarbenen Barwagen, ein Vintage-Exemplar Ihrer Großtante oder einen coolen Trolley im Industrial-Look. Denn damit beginnt das ganze Fest. Polieren Sie die Glasplatten und stellen Sie ihn an einen guten Platz.

Schritt 2 – Vasen mit Inhalt

Los geht’s natürlich mit Blumen! Machen Sie sich mittags mit ein paar kleinen Sträußchen aus den Spitzenreitern unter den Herbstblumen wie Dahlien, Gloriosa und Hagebutten an die Arbeit. Suchen Sie nach kleinen Vasen, die richtig ins Auge fallen. Mischen Sie dabei alt mit neu, Farbe mit Natur und Glas mit Keramik. Blümchen hier, Väschen da: ein guter Start ist die halbe Arbeit.

Schritt 3 – Ihre schönsten Gläser

Holen Sie die schönsten gläsernen Erbstücke aus dem Schrank und polieren Sie diese auf. Champagnergläser, Whisky Tumbler, gravierte Cocktailgläser: Bereiten Sie alle für die großartigen Drinks vor, die in der Küche zubereitet werden. Vor dem Ausschenken natürlich einen kleinen Probeschluck nehmen.

Schritt 4 – Die grüne Note

Natürlich gibt es auch für Ihr Grün den perfekten Ort. Auf die unterste Lage Ihres Bar-Wagens stellen Sie eine kleine Sammlung Ihrer schönsten botanischen Lieblinge. Das kann zum Beispiel eine Ufopflanze sein und ein bescheidener Farn. Pflanzen in einem hübschen Glas bekommen noch ein paar Bonuspunkte, genau wie die Schönheiten unter einer Glasglocke. Jetzt sind Sie schon fast fertig.

Schritt 5 – Ein interessantes Objekt

Vielleicht kann die Konversation einen Kick-Start gebrauchen. Oder Ihr Servierwagen lässt ein wenig Persönlichkeit vermissen oder das "je ne sais quoi". Mit einem Kunstbuch, einem stehenden Objekt oder einem persönlichen Foto wird Ihr Bar-Wagen 100 Prozent Apéro geeignet.

Jetzt fehlen nur noch die Gäste!

Kredits: Der Bar-Wagen www.madamstoltz.dk via www.deens.nl.