DIY „DE LOS MUERTOS“: BLUMENKRONE

Florale Extravaganz

Während des Dia de los Muertos schmücken sich die Menschen mit Blumen. Eine Blumenkrone ist für dieses Fest also unerlässlich. Egal, ob du den Dia de los Muertos zu Hause oder mit Freunden feierst, überrasche alle mit einem Hauch floraler Extravaganz.


DAS BENÖTIGST DU

  • Blumentape
  • Schere
  • Zange
  • Eisendraht oder Diadem
  • Maßband (bei Bedarf)
  • eventuell Blumenkleber
  • eventuell Bänder
  • Blumen. Wir haben Tilandsia dyriana, Vanda, Gerbera, Gloriosa, Rose, Chrysantheme, Zantedeschia und Nelken ausgewählt. Du kannst auch deine eigenen Lieblingsblumen verwenden oder Blumen für die gewünschte Symbolik, die dir vorschwebt. Wie auch immer, mix & match, groß & klein, mische Texturen und Farben für den ultimativen Wow-Faktor.

SO WIRD’S GEMACHT

  1. Schneide die ausgewählten Blüten kurz ab (Stiellänge 3-5 cm).
  2. Nimm 2 Eisendrähte und umwickle sie fest mit Blumentape. Biege die Enden mit der Zange zu einer Öse um. Als Alternative kannst du auch ein Diadem verwenden.
  3. Lege den ersten Blumenstiel an den Eisendraht an und umwickle ihn fest mit dem Blumentape. Füge weitere Blumen hinzu. Wenn du in der Mitte angelangt bist, machst du es von der anderen Seite ebenso, bis die Krone voll ist.
  4. Wenn du ein„mehr ist mehr“-Typ bist, kannst du weitere Blüten hinzufügen, indem du etwas Blumenkleber auf die Stiele gibst und sie zwischen den anderen Blüten platzierst.
  5. Befestige die Bänder an den Enden des Eisenrings und binde dir die Krone am Kopf fest. Der große Auftritt ist garantiert!

Mehr DIYs „DE LOS MUERTOS“? Klicke hier für den Blumenaltar, das Calavera-Make-up und den Blumenhut.

Teile deine zum Sterben schönen Kreationen in den sozialen Medien mit den Hastags #tollwasblumenmachen und #blumendelosmuertos.