DIY: Trinkhalme aus Blüten

Sorge für das gewisse Etwas in deinem Drink

„Geschüttelt, nicht gerührt”. Diesen Spruch kennt wohl jeder. Doch wir mögen es gerührt. Vor allem wenn wir einen leckeren Drink mit Begonien-Blüten vor uns haben. Und was könnte da besser passen, als Trinkhalme mit einer wunderschönen Bütendekoration? Wir verraten dir wie!

DIY: Elegant gerührt mit der graziösen Begonie Tollwasblumenmachen.de & delicious.

Das wird benötigt

  • Trinkhalme oder Schaschlikspieße aus Holz

  • Stiele mit Begonien-Blüten*

  • Angelschnur oder Floristentape

So wird‘s gemacht

Entscheide dich für die schönsten Stiele mit Begonien-Blüten und binde diese mit dem Nylonfaden oder mit Floristentape an das Rührstäbchen fest. Du kannst dich für eine einzelne Blüten oder eine bunte Sammlung aller verfügbaren Farben entscheiden.  

Cocktail mit Blüten

Hast du ganz zufällig einen Begonien-Cocktail oder eine Begonien-Limonade im Glas? Dann mache daraus eine besondere Leckerei, indem du einige Begonien-Blütenblätter darin schwimmen lässt.

*Achte auf jeden Fall darauf, dass es sich um essbare Begonien handelt. Du bist dir nicht sicher? Ziehe deinen Floristen zu Rate oder bestelle direkt essbare Blüten im Internet.