Helfen Sie Ihren Blumen durch die Hitze

Genießen Sie Ihren wunderbaren Sommerstrauß richtig lange

Nichts ist schöner als ein sommerliches Blütenmeer. So lässt sich entspannt eine kräftige Dosis Duft und Farbe genießen, die die fröhlichen Tage noch schöner machen. Aber wie erhält man das Strahlen der Blumen bei flirrender Hitze? Natürlich kann man die Stiele in einer schicken Vase kühlen... aber es geht noch mehr.

Blumen durch Hitze helfen - Tollwasblumenmachen.de

So bleiben Blumen auch bei Sommerhitze schön

Da wir Blumen nicht mit Lichtschutzfaktor 30 eincremen können, müssen wir ihnen auf andere Art und Weise helfen. Denn sie brauchen im Sommer zusätzliche Pflege.

Sorgen Sie für eine blitzsaubere Vase mit frischem Wasser und Schnittblumendünger. Es darf kein Blatt ins Wasser hineinragen. Durch die höheren Temperaturen steigt die Anzahl der Bakterien im Wasser, die sich negativ auf die Haltbarkeit der Blumen auswirken. Die Leitungsbahnen der Blütenstiele werden dadurch verstopft. Nach vier bis fünf Tagen sollten Sie die Vase erneut auswaschen, das Wasser erneuern und wieder Schnittblumendünger hinzufügen. Schneiden Sie von den Blumenstielen erneut 3-5 cm ab.

Und in der Zwischenzeit genießen Sie Ihre Blumen natürlich in vollen Zügen!

Ist das alles? Fast! Platzieren Sie Ihre Schnittblumen an einem kühlen Ort. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Und jetzt liegt es an Ihnen Ihre wunderschönen Schnittblumen in vollen Zügen zu genießen.