Putnam & Putnam: Ein Leben voller Blumen

Ein Interview über ihre blumige Arbeit, das Design und romantische Rosen

Sie sind Partner im Leben und bei der Arbeit, mit einer Faszination für Design, Innenausstattung, Mode und Fotografie. Und für Blumen natürlich.Vor allem wenn Sie einen romanischen Charakter und einen pudrigen Teint haben. Lernen Sie Mike und Darroch Putnam kennen, auch bekannt als Putnam & Putnam.

Putnam & Putnam Exposé 16 Tollwasblumenmachen.de

Vom Instagram-Anfänger zu Insta-Fame

Im Jahr 2014, Mike und Darroch waren bereits seit einigen Jahren ein Paar, besuchte Innendesigner Mike immer häufiger den Farmers Market, um Blumen zu kaufen. Mit ihnen konnte er etwas Kreatives mit seinen Händen erschaffen. Was er dabei kreierte, gefiel Darroch, Fotograf, so gut, dass er die kleinen Blumenkunstwerke im Bild festhielt und auf seinem Instagram-Account postete. Schnell wurde klar, dass er nicht der Einzige war, den Mikes florale Kreationen beeindruckten. So wuchs die Zahl der Likes, Follower und Anfragen Feiern und Hochzeiten auszustatten. Über Instagram wurden sie zu Insta-Fame, echten Instagram-Berühmtheiten. Also setzte das Paar einen langgehegten Wunsch in die Tat um und gründete eine gemeinsame Firma: Putnam & Putnam.

Williamsburg, Brooklyn

Drei Jahre später. Irgendwo, in einem Studio in Williamsburg, Brooklyn, wird hart an einer Installation gearbeitet. Ein Team aus schwarz gekleideten Menschen erschafft hier ein Kunstwerk aus Blumen für Sarah Seven, einer Brautmoden-Designerin. Unter den prüfenden Augen von Mike und Darroch Putnam arbeiten die Hände routiniert aber sorgfältig am Thema „Dark Romance". Das Endresultat ist ein perfektes Beispiel für die Arbeit der beiden Männer. 

Romantisch und üppig

Mike: „Unseren Stil beschreiben wir selbst als üppig und romantisch. Unsere Lieblingsblume ist daher auch die klassische Rose, am liebsten in pudrigen Farbtönen, mit einem bräunlichen, warmen Unterton. Das erinnert uns an holländische Alte Meister und flämische Gemälde. Je nach Jahreszeit verwenden wir neben Rosen auch gerne Ranunkeln, Mohnblumen, Wicken und im Herbst Dahlien. In den Blüten und Farben, die wir auswählen, steckt viel Romantik.."

„Unseren Stil beschreiben wir selbst als üppig und romantisch. Unsere Lieblingsblume ist daher auch die klassische Rose, am liebsten in pudrigen Farbtönen, mit einem bräunlichen, warmen Unterton."

Blumen als Ausgangspunkt

Mike: „In unserer Arbeit mit Blumen sehen wir uns selbst auch als Designer, die gut über Räume nachdenken. Wenn wir eine Installation gestalten – also unserer Spezialität – denken wir gut darüber nach, wie der Kunde mit dem Raum umgeht und wie der Raum verändert werden kann. Es geht dabei nicht nur um Ästhetik, sondern darum wie sich jemand tatsächlich verändert, wenn er einen Raum betritt. Unser Ausgangspunkt sind immer die Blumen, die wir verwenden. Auf dieser Grundlage wächst der Entwurf eigentlich auf organische Art und Weise, basierend auf dem Ort und dem Material, das wir verwenden." 

Inspiration ist überall

Darroch: „Inspiration holen wir uns von überall. Architektur, Innendesign und Mode spielen bei unserer Arbeit eine enorm große Rolle. Manchmal geben uns Auftraggeber ein Foto eines Gemäldes von Renoir oder ein Plattencover von Pink Floyd, als Inspiration für einen Auftrag. Es ist sehr schön, wenn Menschen so viel Vertrauen in dich haben und dir so viel Freiheit bei der Gestaltung einer Blumenarbeit oder einer Installation lassen."

New Yorker Hochzeiten und andere Arbeiten

Darroch: „Neben den Installationen spielen Hochzeiten bei unserer Arbeit eine wichtige Rolle. Hier in New York wird viel Geld für Hochzeiten ausgegeben, für richtig große Hochzeitsfeiern. Wir statten immer größere Trauungen aus, das ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit geworden. Darüber hinaus konzentrieren wird uns auf die kreativere Arbeit mit Mode-Designern, beispielsweise für ein redaktionelles Fototshooting oder andere interessante Dingen für Magazine."


Putnam & Putnam hat inzwischen unter anderem mit Cartier, Harpers Bazaar und Vogue zusammengearbeitet.

Putnam & Putnam Exposé 16 Tollwasblumenmachen.de

Teamwork und geteilter Geschmack

Untereinander ist die Zusammenarbeit ebenfalls gut geregelt. Mike fungiert als Lead Creative und entwirft in dieser Rolle alle Designs, während Darroch sich auf die Logistik, die Fotografie und die geschäftliche Seite der Firma konzentriert. Dabei teilen Sie den gleichen Geschmack, das Gefühl für Stil und ein unbestechliches Auge für Details. Zählt man ein festes, engagiertes Team hinzu, hat man das Rezept für gute Ergebnisse und Erfolg. Neben dem Studio in Brooklyn, wo große Projekte realisiert werden, hat Putnam & Putnam auch noch ein Geschäft auf der 5th Avenue in Manhattan. Dorthin kann man sich wenden, wenn man einen wirklich phänomenalen Strauß haben möchte. 

Duftkerzen

Im Geschäft kann man seit Kurzem neben Blumen auch exklusive Duftkerzen kaufen: Eine Kollektion, die Darroch und Mike auf der Basis von Blumen, Pflanzen und Kräutern entworfen haben.  
Darroch: „Damit entwickeln wir uns immer mehr in Richtung einer Lifestyle-Marke. Mit den Kerzen können wir unsere wunderbaren Blumenarrangements in andere Produkte übersetzen. Die Entwicklung der Düfte dauerte etwa ein Jahr, denn wir sind sehr wählerisch, aber es war auch ein sehr schöner Prozess."
Die Kerzen riechen natürlich nach Rosen, aber auch Düfte von Orangenblüten, Minze, Feigenblatt, Tagetes, Moos und Geranie spielen eine Rolle. Daran möchten Sie auch einmal riechen? Lesen Sie schnell, wie Sie eine der exklusiven Duftkerzen gewinnen können (bei denen schon die Verpackung richtig glücklich macht).

Putnam&Putnam geurkaars Moouwatbloemendoen.nl

Ein Führer für Blütenfarben

Und noch eine Neuentwicklung: Im Herbst 2018 wird ein Buch im Phaidon Verlag erscheinen.
Mike: „Für das Buch haben wir 500 Blumengeschäfte in Form von Portraits fotografiert. Dabei haben wir Farben und anschließend Blumen in dieser Farbe ausgewählt. Es wird ein Putnam & Putnam Führer für Blütenfarben, weil die Farbe in unserer Arbeit eine so wichtige Rolle spielt. Das Buch ist sehr praktisch für Mode-Designer, Hochzeitsplaner, Maler, Gartengestalter und Set-Designer: Jeder kann dieses Buch sofort anwenden. Ein sehr cooles Projekt – zurzeit unser wichtigstes."

„Unser Buch wird ein Putnam & Putnam Führer für Blütenfarben, weil die Farbe in unserer Arbeit eine so wichtige Rolle spielt."

Und eine letzte Botschaft

Darroch: „Dinge tun, die wir bisher noch nie getan haben, interessante Dinge, das ist für uns sehr wichtig. Darum gestalten wir auch freie Arbeiten für unser Portfolio und zur Inspiration. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir so eine kreative Firma führen dürfen. Das wir etwas Originelles, etwas Neues kreieren und mit der Welt teilen können. Fast jeder Tag ist herrlich aufregend."

Sie möchten mehr über diese Männer erfahren?

Sehen Sie sich unser Video an, wenn Sie mehr Putnam & Putnam näher kennenlernen möchten.