Straußrezept: Ein Selbstliebe-Strauß mit Lilien

Das macht einfach glücklich!

Diese Frage sollten wir uns öfters stellen: Wann haben wir das letzte Mal etwas Nettes für uns selbst getan? Unser Tipp: Ein Gang zum Blumenhändler, bei dem wir uns einen wunderschönen Strauß mit der Grand Dame der Blumenwelt, der Lilie, gönnen.

Straußrezept: Lilien Tollwasblumenmachen.de

Das wird benötigt

Großer Strauß, raumfüllende Dekoration

Mit diesem Blumenstrauß, den wir selbst anfertigen oder vom Floristen binden lassen können, kommen wir richtig groß heraus. Denn die Lilie ist keine besonders bescheidene Erscheinung und erinnert daran, dass wir alle diesen Blumenstrauß mehr als verdient haben. Auch die anderen Strauß-Zutaten bekommen einen angemessenen Platz. Deshalb am besten eine große Vase und ausreichenden Platz für diese eindrucksvolle Raumdekoration wählen.

Blumentipps für den Sommer

Da wir gerade über den richtigen Standort sprechen: Bei warmem Sommerwetter halten sich Blumen am besten, wenn sie nicht in der grellen Sonne stehen. Das Wasser in der Vase regelmäßig erneuern und verwelkte Blüten entfernen. Die Stiele schräg anschneiden, damit der Strauß lange die Form behält. Ein letzter Tipp: Auch an einem schattigen Ort draußen leistet uns ein Blumenstrauß gerne Gesellschaft.

#tollwasblumenmachen

Wir wollen unsere blumige Sommerliebe auch anderen zeigen? Das tun wir am besten auf Instagram, mit dem Hashtag #tollwasblumenmachen.