Lieblingsblume

Nicht einfach „Blumen” schenken

Jeder hat sein Liebstes: zum Beispiel einen Lieblingspullover oder ein Lieblingsessen. Haben Sie auch eine Lieblingsblume? Ihre Vorliebe für eine Blume kann mit deren Form zusammenhängen, ihrer Farbe oder Art. Für einige Menschen kann auch der Duft ausschlaggebend sein. Vielleicht hat Ihre LiebIingsblume eine schöne Symbolik. Oder bewahren Sie eine besondere Erinnerung, die mit einer bestimmten Blume in Verbindung steht? Selbst die Pflege kann bei der Summe der Faktoren, die für Ihre Lieblingsblume sprechen, eine Rolle spielen. Kennen Sie eigentlich auch die Lieblingsblume Ihres Partners, der besten Freundin oder Ihrer Mutter? 

Lieblingsblume

Überreichen Sie nicht nur irgendeine Blume

Es scheint nicht so wichtig, ob man die Lieblingsblume einer Person kennt oder nicht, doch das stimmt nicht ganz. Wenn man jemandem seine Lieblingsblume schenkt, wird das Geschenk gleich viel wertvoller. In einer Veröffentlichung des wissenschaftlichen Journals zur Persönlichkeit & Psychologie* findet sich die Aussage, dass wir in Freundschaften erwarten, von unseren Freunden ein persönliches Geschenk zu erhalten. Der persönliche Aspekt macht nämlich die Verbindung zwischen dem Schenkenden und dem Beschenkten fass- und sichtbar. Wenn Sie sich also für die Lieblingsblume Ihrer Freundin oder Ihres Freundes entscheiden, betont dies die Intimität der gemeinsamen Beziehung. Beim Empfänger entsteht das Gefühl geliebt zu sein, da Sie als schenkende Person bestätigen, dass Sie ihn oder sie gut kennen. Diese Blume oder dieser Strauß passt in diesem Moment nur zu dieser bestimmten Person.

Lieb-ling (der; m; Mehrzahl: Lieblinge): 1. jemand, der von jemandem besonders geliebt wird, Syn.: Herzchen, Liebchen, Schatz;  2. jemand, der in besonderem Maße jemandes Gunst, Sympathie genießt, der von jemandem bevorzugt wird, Syn: Favorit, Schützling, Protegé;  zusammengesetzt: Lieblingsschauspieler, Lieblingsfilm... (Duden)

Die Lieblingsblume im Jahr 2016

In diesem Jahr haben wir uns etwas ganz besonderes für Sie überlegt. Im Zeichen der #Lieblingsblume dreht sich vom 6. bis 19. Oktober alles um Kunst.
Neun bekannte Blogger haben in einem Workshop individuelle Sträuße zu drei Themenbereichen mit ihren Lieblingsblumen kreiert, anschließend wurden die Sträuße fotografiert. Präsentiert werden die Werke in unserer PopUp-Gallery in der Gipsstraße 11 in Berlin Mitte. Dabei stehen die Bouquets in einem interessanten Kontrast zur fotografischen Interpretation auf der einen Seite und zu den übrigen Sträußen auf der anderen.

Dabei dreht sich vom 6. bis 9. Oktober alles um das Thema „Personality“. Als Schwerpunkt zu diesem Themenbereich bieten wir Ihnen am 8. Oktober mit der „Neuroscience Experience“ die Möglichkeit, die neurowissenschaftliche Wirkung von Blumen live zu erleben, denn wie eine Studie im Auftrag von Tollwasblumenmachen.de verrät, macht ein Präsent aus Lieblingsblumen ganze 200% glücklicher.
Vom 10. bis 14. Oktober widmen wir uns mit unserem Themenspecial „Autumn Flowers“ dann ganz dem Herzen. In diesem Rahmen findet am 11. Oktober der Flower Crown Workshop statt, bei dem Ihnen unsere Floristin Blumenmädchen zeigt, wie Sie herbstliche Haarkränze binden.
Vom 15. bis 19. Oktober dreht sich dann alles um das Thema „Love & Friendship“. Als Highlight dieses Themas können Sie ein exklusives Blumendinner gewinnen. Mehr Infos zum Gewinnspiel folgen in Kürze auf Tollwasblumenmachen.de

Was sagt Ihre Lieblingsblume über Sie aus?

Sie verstehen, es ist also gut, die Lieblingsblume einer anderen Person zu kennen. Aber was sagt Ihre Lieblingsblume eigentlich über Sie aus? Wir sagen es Ihnen! 

Sind Sie ein Foodie? Dann erfahren Sie, welche essbaren Blumen sich gut in Gerichten einsetzen lassen und lassen Sie dem inneren Stylisten in Ihnen freien Raum. Lassen Sie sich von Blumen inspirieren, die auch auf dem Catwalk eine gute Figur machen. 

Wir haben die Favoriten echter Ikonen für Sie aufgelistet und auch die Blumen, die als Musen für florale Kunstwerke dienten. Dies und noch viel mehr lesen Sie in den folgenden Artikeln.

Teilen Sie Ihre Lieblingsblume

Natürlich sind wir ganz neugierig, welche Ihre Lieblingsblume ist. Teilen Sie es uns in den Kommentaren auf dieser Seite mit? Und auch warum es Ihre Lieblingsblume ist? Oder posten Sie ein Foto von Ihrer Blume auf unserer Facebookseite, senden Sie einen Tweet an @wasblumenmachen oder machen Sie Instagram blumiger unter dem Hashtag #Lieblingsblume. 

* Quelle: J.H. Berg/R.D. McQuinn: Attraction and Exchange in Continuing and Noncontinuing Dating Relationships. In: Journal of Personality and Social Psychology, 50 (Mai) 1986, S. 942 - 952.