Blumenideen für ein weihnachtliches Zuhause

Drei festliche Weihnachtsdekorationen

Beim Wort Weihnachtsdekoration denkt man an Christbaumkugeln und Baumspitzen, Lichter und Kerzen, Mistelzweige und Weihnachtsfiguren. Wir ergänzen diese Liste in diesem Jahr mit den allerschönsten Elementen: mit Rosen, Chrysanthemen, Lisianthus, Amaryllis, Lilien und Hagebutten.  

Weihnachten Tollwasblumenmachen.de

Satte Farben zum Fest

Auch Blumen sorgen für eine wunderbare Weihnachtsstimmung, wenn sie richtig eingesetzt werden: Blüten in satten Farben oder spezielle Arrangements, Blumen an unerwarteten Orten und eine neue Art von Weihnachtsszenerie passen ausgezeichnet zur festlichen Stimmung. 

1. Extravaganter X-Strauß

Ein Blumenstrauß ist nicht unbedingt weihnachtlich, aber ein Blick auf dieses opulente X-Bouquet wirft Blumen zum Fest in ein neues Licht. Das X steht für Weihnachten, extra groß und zum Niederknien schön. Berauschende Blüten und Farben in einer eleganten Komposition. Auf dem Esstisch flirten Hagebutten mit den Champagnergläsern. Auf dem Kaminsims verteilt dieses Bouquet den Duft von Rosen im Raum. Dieser üppige Strauß ist genau das, was wir uns in diesem Jahr zu Weihnachten wünschen!

2. Blumen im Baum

In einen Weihnachtsbaum passen unzählige kleine Lichter, viele Christbaumkugeln und eine Baumspitze. Jetzt fehlen nur noch besondere Schmuckstücke in Form von Orchideen und Rosen. Bei einem klassisch in Rot und Gold geschmückten Baum sind rote Rosen die perfekte Ergänzung. Ein moderner Baum wird mit einer lila Orchidee passend bestückt. Bei einem bunten Baum kann sich das Blumenherz so richtig ausleben, denn alles ist erlaubt. Die Blumen bleiben frisch, wenn sie in Glasröhrchen mit Wasser gesteckt werden. 

DIY-Video mit ausführlicher Anleitung

Linda vom DIY-Blog Lindaloves.de in Kooperation mit uns einen Weihnachtsbaum mit Blumen und Pflanzen kreiert. Das wunderschöne Ergebnis mit vollständigem Blog-Post und Anleitung gibt es hier

3. Advents-Arrangement auf dem Tisch

Fast in jedem Zuhause zieht vor Weihnachten auch der Advent ein. Als Alternative zum herkömmlichen Adventskranz gestalten wir eine Szene mit Kerzen in unterschiedlichen Vintage-Gläsern, schönen Bändern und Blüten in den klassischen Adventsfarben: Violett und Pink. Die Anleitung zum Arrangement kann hier nachgelesen werden.  
Hast du noch andere tolle Tipps, wie Blumen dieses Weihnachten noch schöner machen? Teile sie mit uns auf Facebook oder Instagram mit #tollwasblumenmachen!