Trendkollektion Herbst/Winter 2021: Balanced Biotope

Entdecke die Blumen der Saison

Diese Saison steht ganz im Zeichen einer kleinen grünen Revolution: Die Natur ist ein so wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden und gefühlt wird diese Beziehung Saison für Saison stärker denn je. Aber das Bewusstsein für die Natur und auch die Verantwortung für Blumen und Pflanzen steigen gleichermaßen.

Der Style Trend Balanced Biotope steht nicht nur für grüne und florale Pracht, sondern auch für einen bewussteren Umgang mit den Ressourcen der Natur. Entdecke hier die Blumen der Saison, erfahre, wie du nachhaltig mit ihnen umgehst und ihnen einen passenden Platz in deinem Haus, Garten oder auf deiner Terrasse schenken kannst.

Rose

Die Rose ist ein Symbol der Liebe. Und im Fall dieser Trend Collection: Die Liebe zu Mutter Natur! Die Königin der Blumen darf daher in dieser Auflistung der Trendblumen nicht fehlen. Es gibt sie in unzähligen Farben und Formen, so dass es immer ein Exemplar gibt, das zu dir, deinen Lieblingsfarben oder besonderen Anlässen passt. und selbst wenn ihre Blüte irgendwann den Kopf hängen lässt.. Dann kannst du ihr ein zweites Leben schenken, indem du die Blütenblätter trocknest oder ihre in einem Raumspray zu neuem Glanze verhilfst.

Limonium

Limonium, auch bekannt als Seelavendel, war DIE getrocknete Blume der 80er Jahre. Seitdem hat sie ein wahres Comeback gefeiert, was sie in dieser Trend-Kollektion unverzichtbar macht. Die Blume fügt sich perfekt in einen Vintage-geprägten Lebensstil ein. Ein weiterer Vorteil: Sie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, wie zum Beispiel blau, gelb, lila, pink, weiß und sogar zweifarbig ist sie wunderschön. Davon möchtest du mehr sehen? Dann wirf mal einen Blick auf diesen wunderschönen Blumenkranz aus Limonium.

Gloriosa

Design by nature - Das macht Gloriosa zu einer perfekten Ergänzung des Balanced Biotope Trends. Gloriosa verbindet einen zarten, frischgrünen Stängel mit anmutigen grünlich-gelben Stempeln, daraus wachsen sechs gewellte, flammende Blütenblätter. Gloriosa ist wunderschön in herbstlichen Sträußen, aber auch toll in einem Mini-Bouquet oder solo in kleinen (recycelten) Vasen und Gläsern.

Amaryllis

Die Amaryllis ist und bleibt stets ein echter Hingucker. Sie hat keinerlei Blätter und wird daher auch die 'Naked Lady' genannt. Die Amaryllis ist ein Abkömmling der Narzissenfamilie und wächst aus einer Zwiebel. Als beeindruckende Blume mit einem langen Stiel und sternförmigen Blütenblättern bringt sie Farbe und Wärme zu uns an kälteren Tagen. Unser Style-Tipp: Schenke diesem Superstar einen ihm gebührenden Platz in einer selbst gestalteten Vase aus Alltagsgegenständen!

Blaue Kugeldistel

Blau mit einer groben Kante, das ist die Blaue Distel, auch bekannt als Kreuzdistel. Diese Schönheit ist an ihrer üppigen Wuchsform, den grün-grauen Blättern und den blau-violetten Blütenköpfen zu erkennen. Die Blume passt perfekt zu unserem aktuellen Stil-Trend und ist sowohl in Kombination mit frischen Schnittblumen als auch mit Trockenblumen wunderschön. Dieser abwechslungsreiche Strauß, mit der blauen Distel in der Hauptrolle, zeugt davon.

Tuberose

Die Tuberose erinnert an eine süße, weiße Blütenexplosion an einem Stiel. Die Blume ist ein Symbol für neue Schöpfungen. Diese Symbolik passt hervorragend zur Trend Collection, bei der nachhaltige Innovationen und nachwachsende Rohstoffe im Mittelpunkt stehen. Und wusstest du, dass man die Tuberose vor allem nachts gut riechen kann? Die Blüten haben einen jasmin- und honigartigen Duft, den wir für einen herbstlichen Raumduft verwendet haben, den du leicht selbst herstellen kannst.

Neugierig, wie die Pflanzen-Trendkollektion für Herbst/Winter 2021 aussieht? Unsere Pflanzensammlung findest du hier.

Folge uns auf Pinterest und Instagram für weitere Ideen zum Stil-Trend Balanced Biotope!