FRÜHLING IST BLUMENDUFT

Diese Sorten duften besonders gut

Duftende Blumen der Saison wirken wie verführerische Zeitmaschinen. Sie versetzen einen in glückliche Frühlingstage voller Lachen und mit ganz viel Sonne. Die folgenden Sorten bringen den Frühlingsduft ins Haus für neue, wunderschöne Momente.

Frühling ist Blumenduft Tollwasblumenmachen.de

STRAUSSREZEPT: DUFTENDES FRÜHLINGSBOUQUET

Für einen tollen, duftenden Strauß kombinieren wir Farbe, Form und Duft zu einem raffinierten, saisonalen Strauß voller Freesien, Hyazinthen, Mimosen , Flieder und Tuberose. Diesen können wir entweder selbst gestalten oder von einem Floristen zusammenstellen lassen. Platziert in unserer Lieblingsvase sorgt dieses Bouquet für wunderbare Aromen, die uns umströmen.

FREESIE

Sie duftet so gut, dass man fast nach dem Träger dieses Parfüms fragen möchte – dabei ist es „nur“ die Freesie! Diese fröhlichen Blumen mit ihrem zarten Blütenkamm bringen die Wärme des Frühlings in jedes Zuhause.


HYAZINTHE

Die Blume des Sonnengottes Apollo sorgt garantiert für Sonne im Haus. Und dabei duftet sie auch noch herrlich. Der Duft der Hyazinthe ist so untrennbar mit der Frühlingszeit verbunden, dass er uns ganz bestimmt zum Lächeln bringt.


MIMOSE

Der süße, gelbe Flaum der Mimose erinnert an die aufgehende Sonne! Sie riecht genauso fröhlich, wie sie Farbe in die Vase bringt. Als Solistin oder im Team mit anderen Frühlingsblühern.


FLIEDER

Diese kleinen Blütenwolken mit puderigem Duft tragen nicht nur den poetischen botanischen Namen „Syringa“, sie sehen auch aus wie ein Gedicht! Flieder ist wunderbar als Strauß oder solo. In einem kleinen Glas neben dem Bett sorgt er für süße Träume.


TUBEROSE

Die Tuberose kann sich riechen lassen. Und zwar besonders nachts. Sie umgibt unsere Träume mit Jasmin- und Honignoten. Eine sanfte Verbindung, die zu einer dampfenden Tasse Tee einlädt, um die ersten Strahlen der Morgensonne zu begrüßen.