Bunte Blumenfreude für die ganze Familie

Schenken Sie Ihren Liebsten Blumen am Tag der Liebe

Der 14. Februar ist der Tag, an dem Verliebte ihrer Liebe eine anonyme Liebeserklärung mit einer Karte oder einer Rose überbringen. Im Jahr 496 wurde dieses Datum zum Tag des Heiligen Valentin erklärt und so hat er noch heute seinen festen Platz in unserem Kalender. Mit den Jahren ist der Tag immer kommerzieller geworden, doch die Botschaft ist stets dieselbe: Wir schenken den Menschen, an denen uns etwas liegt, besondere Aufmerksamkeit.  

Verliebt und geliebt

Die meisten Menschen, denen man sich zuwendet, gehören nicht in die Kategorie „romantischer Schwarm”, sondern einfach zu den lieben Menschen der Familie. Aber vielleicht ist es auch der freundliche Nachbar, der geschickte Automonteur oder ein alter Klassenkamerad, der Ihnen am Herzen liegt? Ergreifen Sie die Gelegenheit und suchen Sie eine Blume aus, die zu dieser Person passt. Zum Beispiel die Lieblingsblume oder eine, die etwas über die Person aussagt. Wir stellen Ihnen fünf Blumen voller Symbolik vor.


Alstroemerie Tollwasblumenmachen.de

Alstroemeria

Wenn Sie einen Freund oder eine Freundin beschenken möchten, passt keine Blume so gut wie die Alstroemeria. Sie ist nämlich das Symbol für eine langanhaltende Freundschaft und hat eine ganze Reihe feuriger Farben zu bieten, aus denen Sie wählen können.  


Iris

Wenn Sie jemandem einen Strauß Iris schenken, dann bedeutet das: „Ich habe eine Botschaft für dich”. Also kaufen Sie eine schöne Karte zu Ihrem Blumenstrauß und schreiben Sie auf, warum Sie diese Person heute besonders beglücken möchten.  


Anemone

Mit der Anemone verschenken Sie eine Blume mit besonderer Symbolik: Sie bedeutet „Ich möchte gern bei dir sein” und signalisiert so Hoffnung, Sorgfalt und Ehrlichkeit. Oder mögen Sie unsere nächste Blume lieber?


Calla

Mit wem stoßen Sie am liebsten auf das Leben an? Mit wem teilen Sie Ihre Glücksmomente? Dieser Mensch verdient auf jeden Fall einen Strauß mit Calla. Diese Blume ähnelt einem Weinkelch und passt natürlich ausgezeichnet zu einem Glas Wein.


Gerbera

Die Gerbera hat keine besondere Symbolik. Die fröhliche und neutrale Gute-Laune-Blume können Sie eigentlich jederzeit an jeden verschenken. Wen haben Sie dafür auserkohren?


Welche Blumen verschenken Sie dieses Jahr zum Valentinstag? Lassen Sie es uns auf Facebook wissen.