Die perfekte Straußkombination für die Sonnenblume

Mit diesem einfachen Tipp schaffen Sie reine Freude in der Vase

Die Königin der Sommerblumen, die Sonnenblume, benötigt eigentlich nicht viel, um richtig in Szene gesetzt zu werden. Wir möchten Ihnen dennoch einige Tipps geben, damit Sie die perfekte Straußkombination für die Sonnenblume kreieren. Und dazu benötigen Sie wirklich nicht viel.

Sonnenblumen Straußrezept Tollwasblumenmachen.de

Das brauchen Sie dafür

Kaufen Sie bei Ihrem Floristen so viele gelbe und orangefarbene Blumen, wie Sie mögen. Zum Beispiel die 3 G's, die für Gladiole, Gerbera und Gloriosa stehen. Für ein bisschen extra Pfiff darf die Celosie sich in Ihrem Strauß erfreuen. Eine fröhliche Blumenversammlung in Ihrer Vase, die den Sommer zu Ihnen ins Haus holt. 

Die richtige Bindung

Eigentlich gibt es bei der Sonnenblume keine strengen Vorgaben, wie Sie den Strauß am besten binden sollten. Stellen Sie die Blumen garbenförmigen zusammen oder drappieren Sie alles ganz willkürlich in der Vase. Arbeiten Sie dabei mit Höhenunterschieden, um allen Blumen einen Ehrenplatz zu geben. Genießen Sie am Ende das Ergebnis und kürzen Sie Ihre Blumen nach Belieben, so dass stets ein neuer Strauß entsteht. 

Energie marsch

Wenn Ihre gute Laune noch nicht ansteckend genug war, dann ist es der gelbe Strauß auf jeden Fall. Denn die Farbe schenkt Energie und macht fröhlich. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis Ihre Familie oder Ihre Mitbewohner sich gemeinsam mit Ihnen freuen. Denn Blumen machen einfach glücklich!