Frühling

Wie schön, dass du da bist!

Sind wir nicht alle froh über den Frühlingsanfang? Neben frischen Sonnenstrahlen kitzeln die Nase auch die vielen Frühlingsblumen. In dieser Jahreszeit genießen wir kleine Dinge, die eine große Wirkung haben. Etwas so einfaches, wie ein feiner Duft oder die ersten Blüten im Garten. Wir präsentieren jede Menge Inspiration rund um diese Jahreszeit und rund ums Glück, das Blumen in unser Leben bringen. Wie schön, Frühling, dass du wieder da bist.

Frühling Tollwasblumenmachen.de

Tulpen

Wenn man an Frühling denkt, denkt man an Tulpen. Bei so vielen verschiedenen Arten wird diese Schönheit einfach nicht langweilig. Wir stellen vor, wie man ein Mix & Match aus Tulpen in Bezug auf Farbe, Form und Symbolik kreieren kann. Außerdem haben wir uns für ein schönes Straußrezept mit der Tulpe in der Hauptrolle überlegt. Auch spannend: Wir tauchen ein in die Welt der Tulpenvasen.

Sonnige DIYs

Den Duft des Frühlings können wir mit einem selbst hergestellten Raumparfüm aus Frühlingsblumen auch in unser Haus bringen. Wir verraten außerdem, wie man einen Mono-, Match- oder Mixstrauß aus den schönsten weißen Blumen kreiert oder die Kinder ein paar Ministräuße gestalten lässt, damit auch sie am Einzug des Frühlings ins eigene Heim mitwirken können.

Typische Frühlingsblumen

Der Frühling kommt mit einer Welle neuer Blumen. Was sind überhaupt typische Frühlingsblumen? Da gibt es die Klassiker wie Tulpe, Hyazinthe und Narzisse. Aber auch Wachsblumen, Schneeball, Levkojen und Traubenhyazinthen gehören jetzt in die Vasen.

Frühlings-Pinnwand

Auf Pinterest gibt es unsere Pinnwand zum Frühling, prallgefüllt mit Blumen. Wer sich also besonders gern visuell inspirieren lässt, ist hier richtig.

Leser-Feedback

Wer noch einen originellen Blumen-Tipp für den Frühling hat, darf ihn gerne an redaktion@tollwasblumenmachen.de schicken. Ebenso freuen wir uns über eine Nachricht auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram.