Fülle den Abstand mit Schönem

Mit Blumen emotionale Nähe schaffen

Seit einiger Zeit befinden wir uns in einer Ausnahmesituation. Einer Situation, die von uns Einschränkungen abverlangt, die aber gleichzeitig unsere Kreativität und die Solidarität zueinander wachsen lässt, damit wir das Beste aus dieser Zeit machen können. Zwischen Abstandsregeln und Social Distancing haben wir Wege gefunden, die uns weiterhin denen nahe sein lassen, die wir lieben. Mit denen wir zeigen können, dass wir füreinander da sind. So gab es in den letzten Monaten viele tolle Initiativen, auch mit der Unterstützung der Blumenwelt. Die Ästhetik, Symbolik und emotionale Kraft von Blumen schaffen es, den Abstand mit etwas Schönem zu füllen und auch aus dieser Herausforderung etwas Gutes zu machen.

Obwohl der nationale Lock-Down längst vorbei ist, ist es immer noch wichtig, den Abstand zwischen Personen beizubehalten und andere Maßnahmen umzusetzen. Besonders, wenn wir die aktuellen Lockerungen nicht wieder verlieren und vielleicht sogar noch ausweiten wollen, sollten wir diese Maßnahmen respektieren und noch lange achtsam bleiben. Und das können wir genauso gut mit etwas Schönem und guter Laune tun!

 

Der "Blumen-Effekt"

Gibt es etwas Schöneres als frische Blumen, die sofort Freude und gute Laune wecken und ein echtes, authentisches Lächeln auf die Gesichter zu zaubern? Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Blumen nicht nur für positive Stimmung am Morgen sorgen, sondern auch eine Energiequelle für ältere Menschen sind, die durch soziale Distanzierungsmaßnahmen emotional geschwächt werden. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Blumenstrauß als ausdrucksstarkes Geschenk stets die perfekte Aufmerksamkeit ist, um einen geliebten Menschen emotional zu stärken oder einfach nur Gefühle auszudrücken.

Blumige Boten

Blumen können noch mehr, als unmittelbare Freude beim Beschenkten auszulösen: Blumen sind dank ihrer Symbolik Überbringer von Botschaften. Wenn wir also etwas zu sagen haben, ein Gefühl ausdrücken wollen, können wir das mit Blumen tun. Freude, Liebe, Stärke, Glückwünsche oder sogar Stolz... Für jede Emotion gibt es eine Blume, die der Situation angepasst ist. Die Calla repräsentiert Reinheit und Sympathie, Dahlien Luxus und Stärke, die Freesie bedingungslose Liebe. Die Bedeutung der Rose ist jedem bekannt, wobei auch hier die unterschiedlichen Farben eine Rolle spielen. Lisianthus symbolisieren Wertschätzung, Dankbarkeit und Charisma, während Chrysanthemen für Glück und Gesundheit stehen. Wir können die breite Palette an Formen und Farben nutzen, um unseren Mitmenschen zu zeigen, dass Social Distancing nichts an der Liebe und Zuneigung, die wir für sie haben, ändert.

Wenn wir uns schon nicht mehr umarmen oder küssen dürfen, wenn wir uns sehen, können wir stattdessen unseren Arm ausstrecken und wunderschöne Blumen überreichen – und sofort spüren, wie sich der Abstand in etwas Schönes verwandelt.

Blumen im Haus und draußen

Der positive Effekt von Blumen kann mit hübschen, saisonalen Blumensträußen wie diesen drei herbstlichen Straußideen oder einem Kranz an unserer Haustür auch unser Zuhause bereichern. Eine Outdoor-Deko, die auch unsere Nachbarn mit einem Lächeln und guter Laune begeistern wird.

Gewinnspiel und tolle Aktionen

Gemeinsam mit uns füllen auch Fleurop und 1000 gute Gründe den Abstand mit Schönem! Wer nun Lust bekommen hat, jemandem auf die Distanz eine Freude zu machen, kann hier bei Fleurop am Gewinnspiel teilnehmen und einen von 100 Sträußen gewinnen oder direkt einen Blumengruß versenden. Auch bei 1000 gute Gründe gibt es jede Menge Inspiration und tolle Aktionen zur Initiative, schaut unbedingt mal vorbei! 

Gute Laune teilen

Und wie macht ihr Social Distancing zu etwas Schönem? Zeigt uns eure Blumenkreationen auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #FülleDenAbstand.