Straußrezept: Die Hauptrolle für die Chrysantheme

Sie gibt in guter Gesellschaft fröhlich den Ton an

Blumen, wie die Chrysantheme, können wunderbar in einem Mono-Strauß präsentiert werden. In jeder Farbe oder in einer Vielzahl von Farbtönen, lachen Sie Ihnen über die gesamte Blüte hinweg entgegen. Stellen Sie ein Dutzend anderer Blumen neben sie und das bekannte herzliche Lächeln sticht nach wie vor heraus. Sehen Sie sich einmal dieses Straußrezept an! 

Strauß Chrysantheme Tollwasblumenmachen.de

Das benötigen Sie

Dieser Strauß erinnert an ein frisch gemachtes, sauberes Bett, ein frisches Parfüm und das Anziehen eines neuen Lieblingsoutfits. Der alltägliche Luxus, der das Leben ein kleines bisschen schöner macht. Wie so ein Strauß aussieht? Er ist voller Farben, Formen und Gefühl!

Die Chrysantheme stiehlt allen die Show

Die Chrysantheme ist ein echter Blumenklassiker. Sie hat eine treue Fan-Base und stiehlt noch immer die Herzen. So auch in der Vase. Sogar neben der unverwechselbaren Calla und auf jeden Fall vor dem Ilex, gelingt es der Chrysantheme, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. So eine Flirtkünstlerin!

Bunte Versammlung im Schlafzimmer

Mit so vielen verschiedenen Blumen in der Vase, haben Sie schnell eine richtig bunte Gesellschaft versammelt. Und warum auch nicht. In der Ruhe des Schlafzimmers schenkt Ihnen dieser Strauß das letzte Quentchen Mut, das Sie brauchen, um den Tag in Angriff zu nehmen. Oder Sie bleiben besonders lange liegen und lassen sich von der Chrysantheme ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Soe stehen Sie bestimmt mit dem richtigen Fuß zuerst auf!