Straußrezept: Storge, für familiäre Liebe

Blumen für die wichtigsten Menschen in unserem Leben

Storge ist eine vertraute, innige Form der Liebe, die man oft in Familien findet. Da gibt es zum Beispiel die in der Regel einzigartige, unzertrennliche Bindung, die Eltern mit ihren Kindern haben. Storge ist auch wichtiger Bestandteil langjähriger Partnerschaften, die eine Familie gegründet haben. Deshalb hat auch diese Liebe am Valentinstag Bedeutung. Wir ehren sie mit diesem Blumenstrauß.

Straußrezept: Storge, für familiäre Liebe Valentinstag | Tollwasblumenmachen.de

Storge: familiäre Liebe

Storge, die familiäre Liebe, ist ähnlich wie Philia eine freundschaftliche, geistige Verbundheit und bezieht sich oft auf die Liebe zwischen Eltern und ihren Kindern oder, weiter gefasst, die Liebe zwischen Familienmitgliedern. Im weiteren Sinne ist Storge die Liebe, die aus Bindung, Vertrautheit und auch einer Art Abhängigkeit entsteht. Im Vergleich zu Eros und Philia geht es weniger um persönliche Qualitäten oder Charaktereigenschaften und erst recht nicht um Körperlichkeit. Eine Partnerschaft kann aber über die Zeit aus anderen Liebestypen heraus einen immer größeren Anteil an Storge entwickeln.

Das Storge-Bouquet

Die Liebe in der Familie und vor allem zwischen Eltern und Kind bildet die Grundlage für diesen Blumenstrauß, was bereits beim Betrachten des Bildes deutlich wird. Anemonen symbolisieren Sorgfalt und Ehrlichkeit, die Wolken aus Schleierkraut stehen für Sanftheit und Glück. Und die Rose als Symbol von Liebe gehört natürlich auch mit hinein! Lisianthus als Zeichen der Wertschätzung und Ranunkel wegen ihrer zarten, liebevollen Erscheinung ergänzen das Arrangement.

Die Farbe Rosa passt aus folgenden Gründen perfekt zu Storge: Keine andere Farbe wirkt stärker auf die menschliche Psyche. Sie verstärkt alle positiven Gefühle und besänftigt Aggression und Gewalt. Hyperaktive Menschen werden ausgeglichener und ruhiger. Deshalb spricht man auch von der "rosa Brille", die alles schöner und angenehmer macht. Rosa versprüht Geborgenheit und steigert das Gefühl nach Sicherheit und Vertrauen – und das tut auch Storge. 

Das wird benötigt

SO WIRD'S GEMACHT

Am einfachsten ist es, einen Floristen zu bitten, den Blumenstrauß zu binden. Anhand dieser Zutatenliste kann jeder Florist etwas Schönes daraus machen. Natürlich kann man auch selbst versuchen, die Blumen zu arrangieren. Hier erklären wir, wie man einen Blumenstrauß selbst bindet.

WEITERE LIEBESARTEN UND DIE PASSENDEN BLUMENSTRÄUSSE

Wer eine andere Liebe in den Vordergrund stellen möchte oder neugierig ist, welche Dimensionen der Liebe die alten Griechen außerdem beschrieben haben, findet hier weitere Inspirationen und die passenden Valentinssträuße dazu. 

Wichtige Info:
Je nach Bundesland und den dort beschlossenen Corona-Schutzmaßnahmen können Blumen aktuell im Handel oder online gekauft werden.