DIY: Eine Blumenkrone im Handumdrehen

Wunderschönes Accessoire in Maskenzeiten

Auch wenn wir sie seit vielen Jahren kennen und lieben – dieser Sommer könnte die Blumenkronen nochmal so richtig ins Rampenlicht bringen. Gerade in diesem Jahr, wenn wir wahrscheinlich nicht so ausgelassen feiern können wie sonst und unsere Gesichter öfter unter Masken versteckt sein werden, können Blumenkronen für das gewisse Etwas sorgen – und diese Express-Version ist in kürzester Zeit fertiggestellt. 

DIY: BLUMENKRONE tollwasblumenmachen.de

DAS WIRD BENÖTIGT

SO WIRD’S GEMACHT

SCHRITT 1: DIE BASIS AUS BLUMENDRAHT

Eine längliche Basis bilden, die aus einem Bündel mehrerer Eisendrähte besteht. Dazu ein längeres Stück Draht hin und her biegen, nicht einzelne Stücke abschneiden und zusammenlegen. Dann die Enden des länglichen Drahtbündels zusammenbiegen, so dass ein Kreis entsteht, der um den Kopf passt, ohne ganz geschlossen zu sein. Wir werden die Krone später mit Band fertigstellen, dann kannst sie genau an den eigenen Kopf angepasst werden.

SCHRITT 2: FLORISTENTAPE

Das gesamte Drahtbündel mit Floristentape umwickeln, damit die Konstruktion eleganter und professionell aussieht.  

SCHRITT 3: JETZT SIND DIE BLUMEN AN DER REIHE

Die eigenen Lieblingsblumen wählen: Blumen, die farblich zum Sommeroutfit passen oder die Blumen aus unserem Beispiel nutzen. Die Blüten müssen fest und frisch sein. Ein kleines Stück Stiel an den Blüten lassen, diesen an der Basis anlegen und mit dem Floristentape befestigen. Für einen besonders natürlichen Effekt Farben und Größen der Blüten mit Grün variieren.


OPTIONAL, SCHRITT 4: FINISH MIT BÄNDERN

Zuletzt Bänder an den Enden der Krone befestigen. Dann die Krone um den Kopf legen und so festbinden, dass sie wie angegossen sitzt. Auch hier die Bänder auf Wunsch passend zum eigenen Outfit oder den ausgewählten Blüten wählen. 

Wir haben natürlich auch noch weitere tolle Inspirationen zum Thema Blumenkronen auf Lager: zwei botanische Blumenkronen, eine vom Dia de los Muertos inspirierte Variante oder die Hochzeits-Edition