Straußrezept: Agape, für bedingungslose Liebe

Ein altruistisches, erwartungsfreies Bouquet

Die Liebe hat viele Gesichter. Bereits in der griechischen Philosophie wurden verschiedene Arten der Liebe definiert. Agape gehört zu den drei Hauptarten (Eros, Philia und Agape) und steht für universelle, bedingungslose Liebe. Wer diese Liebe am Valentinstag feiern möchte, findet hier die passenden Blumen dazu.

Straußrezept: Agape, für universelle Liebe Valentinstag | Tollwasblumenmachen.de

Agape: bedingungslose Liebe

Agape ist universelle, bedingungslose Liebe; die Liebe zu allem, was ist. Diese Liebe wird auch als universelle Güte interpretiert, bei der wir das Beste für andere Menschen, die Natur und unsere Welt als Ganzes wollen. Die alten Griechen glaubten, dass alles zu jeder Zeit von dieser Liebe umgeben ist. Bei Agape geht es um Selbstlosigkeit, Wert- und Erwartungsfreiheit. Agape wird in unserer modernen Kultur mit Altruismus in Verbindung gebracht. So sorgt Agape dafür, das psychologische, soziale und ökologische Gefüge aufzubauen und aufrechtzuerhalten, das uns schützt, erhält und bereichert. Angesichts der zunehmenden Wut und Spaltung in unserer Gesellschaft und des Zustands unseres Planeten könnten wir alle etwas mehr Agape gebrauchen. Agape sollte aber auch in Partnerschaften ihren Platz haben – denn erst, wenn wir den anderen voll und ganz so akzeptieren, wie sie oder er ist, kann eine wirklich tiefe Liebe entstehen.

Das Agape-Bouquet

In einem Agape-Bouquet ist jede Blume - von Clematis bis Delphinium - willkommen. Es ist ein weltoffenes Bouquet, in dem auch Früchte (Gomphocarpus fruticosus) und die eher stachelige Distel ihren Platz finden. So spiegelt dieser Strauß die bedingungslose Liebe zu allem, was ist, und die Wertfreiheit perfekt wider. Ranunkeln sind außerdem ein Zeichen für die Schönheit und Einzigartigkeit, die man in jeder Person finden kann. 

Blau gilt grundsätzlich als Farbe der Harmonie und des Vertrauens, aber auch aller Gefühle. Dunkelblau bewirkt innere Einkehr und unterstützt die Beantwortung philosophischer Fragen des Seins. Dieser Farbton repräsentiert die immer wieder neue Auseinandersetzung mit der Wahrheit. Man könnte sagen, Dunkelblau ist die Farbe der Philosophen und Denker und steht symbolisch für das Erfassen komplexer Zusammenhänge durch den nötigen Weitblick. Die perfekte Grundfarbe für ein Agape-Bouquet!

SO WIRD'S GEMACHT

Am einfachsten ist es, einen Floristen zu bitten, den Blumenstrauß zu binden. Anhand dieser Zutatenliste kann jeder Florist etwas Schönes daraus machen. Natürlich kann man auch selbst versuchen, die Blumen zu arrangieren. Hier erklären wir, wie man einen Blumenstrauß selbst bindet.

WEITERE LIEBESARTEN UND DIE PASSENDEN BLUMENSTRÄUSS

Wer eine andere Liebe in den Vordergrund stellen möchte oder neugierig ist, welche Dimensionen der Liebe die alten Griechen außerdem beschrieben haben, findet hier weitere Inspirationen und die passenden Valentinssträuße dazu. 

Wichtige Info:
Je nach Bundesland und den dort beschlossenen Corona-Schutzmaßnahmen können Blumen aktuell im Handel oder online gekauft werden.